Zum Inhalt springen

Frau Bruch tritt Ruhestand an

erstellt von Alexander Bischoff |

Die Sekretärin des Bundesvorstands Ulrike Bruch geht nach jahrelangem Dienst in den Ruhestand

Mit dem Dezember endet das letzte Jahr, in dem unsere Sekretärin Ulrike Bruch für ELSA-Deutschland e.V. arbeitet.

Frau Bruch ist seit 20 Jahren die gute Seele im BuVo-Büro. Mit ihrer enormen ELSA-Erfahrung stand sie etlichen Bundesvorständen mit Rat und Tat zur Seite, wahrte immer die Ordnung im Büro und half mit ihrem wertvollen Wissen vielen Generationen weiter.

Frau Bruch wurde 2009 zum Ehrenmitglied ernannt.

Wir danken Frau Bruch für ihren jahrelangen Dienst und wünschen einen angenehmen Ruhestand sowie viele frohe Stunden mit ihrem Mann und dem Rest der Familie. Auch im Jahr 2014 ist sie stets in der Rohrbacher Straße wilkommen.

Zurück