Zum Inhalt springen
ELSA_Trainer_Marcus_Ritzki.jpeg

Marcus Ritzki

Trainer seit 05/2014

Ich bin gerne Trainer, weil...

... ich dem ELSA-Netzwerk etwas von dem zurückgeben möchte, was es mir über die letzten Jahr hin geboten hat. Ich möchte Euch die Möglichkeit bieten, an meinem Erfahrungsschatz teilzuhaben und dieses Wissen zu nutzen, um Euch persönlich weiterzuentwickeln.

Wenn ich nicht trainiere, dann...

... findet Ihr mich oft am, im und unter Wasser oder bei anderen sportlichen Aktivitäten. Es kann auch sein, dass Ihr mich im Rot-Kreuz-Outfit auf Großevents trefft….aber bitte hoffentlich nicht als meine Patienten. Beizeiten findet Ihr mich auch versteckt hinter einem (nichtjuristischem) Buch.

Durch ELSA habe ich vor allem gelernt, ...

... selbständig zu denken, alles zu hinterfragen und immer einen Blick voraus in die Zukunft werfen. Und vor allem Teamwork und dass ein Team gemeinsam nur so stark ist, wie sein schwächstes Glied.