Zum Inhalt springen

Das Trainingsangebot - was der Trainerpool zu bieten hat

Ein gutes Training folgt keinem steifen Plan, es ist ein Unikat das sich nach den Bedürfnissen und Vorstellungen der Teilnehmer richtet und durch die Erfahrungen der Trainer seinen Charakter bekommt. Deswegen ist das Spektrum der Trainings, die wir anbieten können, auch sehr weit und entwickelt sich stets weiter. Dennoch möchten wir euch einige Trainings vorstellen, damit ihr eine Idee davon bekommt, was man mit einem Training alles erreichen kann. Die hier vorgestellten Trainingsarten gehören mit zu dem Kern dessen, was regelmäßig trainiert wird.
Diese Liste ist jedoch nicht abschließend, und die Trainer stehen neuen Ideen offen gegenüber. Wenn ihr also besondere Wünsche habt, dann scheut euch nicht, sie uns in eurer Trainingsanfrage mitzuteilen, oder wendet euch direkt an euren Ansprechpartner beim Bundesvorstand.

 

Management & Strategie

Das Management & Strategie Training stellt das Kick-Off für den neu gewählten Vorstand zu Beginn der Amtsjahres dar. Darum steht eure gemeinsame Vorstandsarbeit bei diesem Training besonders im Fokus. In einem solchen Jahresplanungstraining werden euch Strategien für erfolgreiches Teamwork und nachhaltige Vereinsarbeit näher gebracht. Dies schließt neben Moderations- und Kommunikationsmethoden zur effektiven Vorstandsarbeit auch Tipps und Tricks zum Ziele setzen und erfolgreichen verwirklichen ein. 


 

Projektmanagement


Ihr plant ein größeres Event in diesem Amtsjahr in eurer Fakultätsgruppe? Ganz egal, ob es sich dabei um eine Generalversammlung, ein Seminar, einen internationalen Moot Court oder eine Summer Law School handelt. All diese Projekte haben eins gemeinsam: das Organisationskomitee braucht einen guten Plan und starke Nerven. Um euch auf die Hektik, die in der Schlussphase entstehen kann, die möglichen Frustrationen, wenn etwas nicht wie geplant läuft oder Veränderungen in der Gruppendynamik vorzubereiten bieten wir euch dieses Training an. Hier lernt ihr die effektive Umsetzung von Projektmanagement-Methoden an einem konkreten Projekt und erhaltet das Handwerkszeug um euer Projekt zum Erfolg zu führen.

 

Fundraising

Könnte der Förderverein eurer Fakultätsgruppe einen zusätzlichen Förderer gebrauchen? Oder habt ihr ein größeres Projekt in Planung, für das finanzielle Unterstützung benötigt wird? Im Fundraising-Training lernt ihr alles was ihr zum Thema Akquise und Kontaktpflege wissen müsst. Hierzu gehört einerseits theoretisches Wissen, was Fundraising eigentlich ganz konkret ist, und natürlich praktische Tipps, wie ihr eine Fundraising-Ansprache durchführt und wie ihr, wenn der neue Förderer da ist, dafür sorgt, dass er euch treu bleibt.

 

Rhetorik und Präsentation

Wer in der Uni schon mal einen Vortrag halten musste, oder auch nur kurz in einer Vorlesung auf eine ELSA-Veranstaltung aufmerksam gemacht hat, der weiß, dass sich da schnell ein ungutes Gefühl in der Magengrube entwickeln kann und die Stimme zittrig wird. Um dies in Zukunft zu vermeiden, bieten wir euch in diesem Training die Möglichkeit eure individuellen Fähigkeiten im Bereich Rhetorik und Präsentation auszubauen. Wenn der Schwerpunkt eures Trainings auf Rhetorik liegt, dann geht es darum vorbereitete und unvorbereitete Redesituationen zu meistern, wenn ihr euch stärker im Bereich Präsentation fortbilden wollt, dann kommt hier noch die Gestaltung von Präsentationen und der vernünftige Medieneinsatz hinzu.

 

Teamentwicklung

Ihr seid alle frisch im Amt und wollt wissen, wie eure anderen Vorstandsmitglieder eigentlich so ticken? Oder das halbe Amtsjahr ist um, und ihr merkt, dass in eurem Team vielleicht nicht alles so läuft, wie ihr es am Anfang des Jahres geplant habt? Dann ist ein Teamentwicklungstraining genau das Richtige für euch. Dieses Training hat nicht die Vermittlung von Inhalten zum Ziel, sondern beschäftigt sich mit den Teamprozessen innerhalb einer Gruppe. Ziel dieses Trainings ist es einen wertschätzenden Umgang der einzelnen Gruppenmitglieder herzustellen und die Vertrauensbasis für eine weitere produktive Zusammenarbeit zu stärken.

 

Verhandlungstraining

Ziel des Verhandlungstrainings ist es, die Teilnehmer auf verschieden Verhandlungssituationen vorzubereiten. Dies soll durch die Vermittlung von verschiedenen Verhandlungstechniken erreicht werden. Ziel ist es, Grundlagen in der Verhandlungsführung und Argumentation zu erlernen und die Verhandlung so zu strukturieren, dass man seinen Gegenüber von sich und der eigenen Meinung überzeugen kann. Dieses Training kann zwar auch, soll allerdings nicht speziell der Vorbereitung der von ELSA-Deutschland e.V. oder ELSA International durchgeführten Moot Courts und Competitions dienen.

 

Lernen lernen

Dieses Training vermittelt mögliche Lernstrategien. Dabei geht es auch darum herauszufinden, was für ein Lerntyp man ist; d.h. ob man z.B. besser lernt, wenn man sich von einem Repetitor alles erklären lässt oder ob man den Stoff eher durch selbstständiges Lesen und durcharbeiten von Fällen lernt. Außerdem wird aufgezeigt, welche Wege es gibt, die Motivation über einen langen Zeitraum hoch zu halten. Darüber hinaus spielt auch das Zeitmanagement eine wichtige Rolle in diesem Training.